Information
loader
Besucherzähler
241826
Heute109
Gestern234
Diese Woche343
Diesen Monat5876
Seit 01.05.2011241826

Nach der Saison ist vor der Saison

Schon beim ersten Training der U17 ließen die Coaches keinen Zweifel aufkommen, wo die Reise hingehen soll. Nach seinen Zielen für die  Saison nach den Sommerferien gefragt, erklärte Headcoach Christoph Henkel, das er mit seiner Mannschaft um die Spitze mitspielen will. Er begründete dies damit, das sich sein Team aus U15 und U19 Spielern zusammen setzt, die alle gerade eine erfolgreiche Saison abgeschlossen  haben und somit voll im Training stehen und vom Leistungspotential her voll in der Lage sind, dieses Ziel zu erreichen.

Weiterlesen / Kommentieren

 

Eine harte U19 Saison erfolgreich beendet

Manch andere Mannschaft hätte mit diesem kleinen Kader im laufe der Saison wohl das Handtuch geworfen, bei der Belastung in jedem Spiel und  vor jedem neuen Spieltag die Frage: Bekommen wir genug Spieler zusammen, um antreten zukönnen? Doch HC Clemens Riecke und sein Team bissen sich durch die Meisterschaft und nach dem Motto" Einer für Alle, Alle für Einen" wurde am Ende ein sehr guter dritter Platz in der Verbandsliga belegt.

Weiterlesen / Kommentieren

 

Amboss verliert gegen die Dolphins

Mit 0:41 verlieren die Senioren das letzte Heimspiel vor der Sommerpause gegen den Ligaprimus Paderborn Dolphins. Das Wetter schreckte wohl den Großteil der Zuschauer ab und so verfolgten etwa 350 Zuschauer das Geschehen. Bevor der Amboss richtig im Spiel war, stand es bereits 0:14. Fehler des Amboss nutzten die Dolphins gnadenlos aus. So folgte zum Beispiel auf einen tollen 50 Yardlauf von Tyler Gill eine Interception von Gill, der über das gesamte Feld zurück getragen wurde. Auch wenn die Defense mehrmals die Angriffsbemühungen stoppen konnte, wusste die Dolphins Offense die passende Antwort.
Headcoach Christian Müller: „Es war ein wichtiges Spiel für uns, welches wir aber nicht angenommen haben. Dem gegenüber stand uns ein Team, was den Sieg unbedingt wollte.“
Für Tyler Gill und Patrick Poetsch war es das letzte Spiel der Saison. Tyler ist bereits auf dem Weg nach Amerika, Patrick wird Anfang August seinen Heimaturlaub beenden.

Weiterlesen / Kommentieren

 

Eine großartige Saison ist zu Ende

Am letzten Spieltag der Saison für unsere U15 trennte sich das Team im Duisburger Schwelgner Stadion von der SG Bochum Cadets/Duisburg Dockers 6:6 unentschieden. Leider ging unser Team nicht ganz so konzentriert zu werke wie in den letzten Spielen, wohl auch unter dem Druck einem gleichwertigen Gegner gegenüber zustehen. Alle vier Quarter wurden auf beiden Seiten von der Arbeit der Defense-Line bestimmt. Zwar gelang Cedric Picard in der ersten Halbzeit auf Pass von QB Erik Hensch der Touchdown zur 6:0 Führung, doch musste im letzten Quarter der Ausgleich zum 6:6 Ausgleich hingenommen werden, weil unsere Defense bei einem Pass in die eigene Endzone nicht entschlossen genug zupackte.

Weiterlesen / Kommentieren

 

Senioren gewinnen in Dortmund mit 28:0

U15 spielt 6:6 gegen die Bochum Cadets

Mit kleinem Kader reiste der Amboss zu den Giants und brachte einen Sieg mit nach Hause.

Wurde in den vergangenen Spielen besonders die erste Hälfte verschlafen, bot sich an diesem Sonntag den vielen mitgereisten Ambossfans ein anderes Bild. Zielstrebig und aggressiv wurde im ersten Quarter ein Feuerwerk in der Offense wie auch in der Defense abgefeuert.

Headcoach Christian Müller: „Das erste Quarter entsprach dem Geschmack der Trainer, genau so wollen wir spielen. Das Team hat befreit aufgespielt. Allerdings haben wir in der Gewissheit des Sieges in der zweiten Hälfte wenig gezeigt. Allerdings haben wir auch viel probiert und durch gewechselt.“

Zum Spiel:

Weiterlesen / Kommentieren