Sascha Woodage wird Team-Manager

Sascha Woodage wird Team-Manager

Der AFC Remscheid Amboss hat für seine Senioren-Mannschaft die Position des Team-Managers neu erschaffen und diesen Posten mit Sascha Woodage besetzt. „Woody“, so der Spitzname des langjährigen Defensive-Line-Spielers, hatte seine zehnjährige, aktive Karriere nach dem Klassenerhalt des Amboss in der Regionalliga West im vergangenen Spätsommer beendet und wird dem Verein so erhalten bleiben.

„Wir versuchen uns immer breiter aufzustellen und haben so eine Möglichkeit gefunden, Woody an den Verein zu binden“, sagt Head Coach Christian Müller, der genauer erläutert: „Er wird als Bindeglied zwischen Mannschaft und Trainerteam agieren und so vor allem die Coaches im administrativen Bereich entlasten. Die Aufgabe passt perfekt auf ihn, da er mit seiner kommunikativen Art in der Mannschaft wie im gesamten Verein ein großes Ansehen und hohes Standing besitzt.“

Sascha Woodage (r.)