Testspiel nun bei den Mülheim Shamrocks

Testspiel nun bei den Mülheim Shamrocks

Das ging schnell. Der AFC Remscheid Amboss hat kurz nach der Absage des für kommenden Samstag geplanten Testspiels bei Düsseldorf Bulldozer einen neuen Testspielgegner gefunden. Mit den Mülheim Shamrocks, wie die Bulldozer in der Verbandsliga aktiv, konnte umgehend ein neuer Termin vereinbart werden. Indes: Der Termin ist geblieben, der Ort hat geändert. Kickoff ist am Samstag um 16 Uhr auf der Sportanlage Zeppelinstraße in Mülheim an der Ruhr.

“Ich habe kurz nach der Absage der Bulldozer einen Anruf von einem befreundeten Trainer aus Mülheim bekommen. Nun werden wir am Samstag nach Mülheim fahren und dort unser Vorbereitungsspiel machen können”, sagte Head Coach Christian Müller erleichtert.  Die Shamrocks hatten daher so kurzfristig Zeit, weil ihnen ihr ursprünglicher Testspielgegner, die Cologne Crocodiles Prospects, ebenfalls eine Absage erteilt hatte. Das Spiel im Ruhrgebiet wird Müller nutzen, um den Leistungsstand der Mannschaft im Spielbetrieb näher zu analysieren. Allzu viele praktische Trainingseinheiten waren in den vergangenen Wochen dem widrigen Wetter zum Opfer gefallen. Für zehn Rookies steht zudem das allererste Footballspiel an.

Die Mülheim Shamrocks wurden 1991 gegründet und erfreuen sich an stetig steigenden Mitgliederzahlen. Nach ihrem Aufstieg in die Verbandsliga 2015 haben sich die Mülheimer in der fünften Liga durch zwei respektable dritte Plätze etabliert.

Mülheim Shamrocks