Amboss gründet Damen Tackle Mannschaft Spielerinnen gesucht


Seit Anfang Mai trainieren die jungen Frauen bereits beim Amboss im Stadion Reinshagen. Falsche Vorstellungen, etwa das der Sport zu brutal und nur für Männer geeignet ist, dementiert die Gruppe. „Wenn es mal scheppert, dann ist es die Ausrüstung. Damit ist man gut geschützt“, sagt Svenja Herr. „Football ist ein sehr taktisches und abwechslungsreiches Spiel und für jeden geeignet.“ „Kondition, Kraft und Ausdauer baut man im Training auf“, sagt Melissa Wetter. Man müsse weder besonders sportlich noch durchtrainiert sein.
Im Stadion Reinshagen wird zweimal die Woche trainiert. Trainer Jannik Klipsch vermittelt dabei die sportlichen Voraussetzungen und parallel die Football-Regeln. Beim Amboss fühlen sich die jungen Sportlerinnen gut aufgehoben. Fünf Herren-Mannschaften trainieren derzeit im Verein, von denen sie respektiert werden. Im Winter wird das Training in die Sporthalle der Sophie-Scholl-Schule verlegt. Um weitere Frauen für diesen Sport zu begeistern, startete Melissa Wetter einen Aufruf in der Hückeswagener Facebook-Gruppe. „Wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten“, sagt sie.

Nun hoffen die Frauen noch weitere Mitspielerinnen zu finden, um ihre Idee zu verwirklichen. Alle Interessierte können einfach mal beim Training vorbeizuschauen. Sportsachen und etwas Trinken, mehr braucht man zum Testen nicht mitbringen.

Sei Teil eines sich im Aufbau befindenden Teams, von Beginn an.

INFO
Die Trainingszeiten der Football-Ladies beim Amboss sind jeden Montag von 18 bis 20 Uhr und jeden Donnerstag von 19 bis 21 Uhr im Stadion Reinshagen, Wallburgstraße 25 in Remscheid.
Eventuelle Fragen vorab werden unter der E-Mail-Adresse Ladies@Remscheid-Amboss.de beantwortet.
Unsere Trainingszeiten findet Ihr in unserem Kalender. Pfeil